Mauer im Kopf

Wir schreiben heute den 3. Oktober 2019. Feiertag. Der Tag der Deutschen Einheit ist für mich einer der wichtigsten Feiertage die wir haben. Nach Vatertag natürlich 😉 . Aber Spaß bei Seite. Heute morgen warf ich einen Blick in die Social Medias. Dort las ich nichts von den von mir erwarteten Tweets und Postings über…

Wenn das Smartphone zur Kamera wird: Teil 1 / Hardware

Dass das Smartphone mittlerweile die “Urlaubsknipse” ersetzt ist nichts neues. Nichts gegen Schnappschüsse, aber man noch viel mehr aus seinem Smartphone herausholen. Mit den richtigen Einstellungen wie ISO, Blende und Brennweite (bsp. ab dem iPhone X, 2x optisch) lassen sich kleine Kunstwerke einfangen. Dieser Beitrag behandelt allerdings nicht das Fotografieren mit dem Smartphone, sondern das…

Macht ihr Fotos und Videos mit dem Smartphone?

Meine lieben Smartphone-Nutzer, heute habe ich eine Frage an euch. Nutzt ihr eigentlich euer Smartphone um Fotos und Videos zu erstellen? Bearbeitet ihr die Fotos direkt am Smartphone oder gar nicht? Und wenn ihr damit sogar Videos aufnehmt, wie wichtig ist euch dabei der Ton? Schreibt mir eure Antwort entweder unter dem dazugehörigen Facebook-Post, bei…

Ein Video für ein Lächeln

Dass Videos, mal abgesehen von den typischen Spots die uns um die Ohren… Augen gehauen werden, im Business durchaus Sinn ergeben, predige ich schon seit einigen Jahren. Als Filmemacher benutze ich selbstverständlich auch Videos um beispielsweise für meine Filme zu werben. Auch in meinen Workshops greife ich gerne auf 2 – 3 Clips zurück. Der…

Über das Reisen mit der Bahn und das Netz in der Hosentasche

Reisen. Für die einen ist das etwas Besonderes. Das ist auch ganz wunderbar. Für die anderen das notwendige Elend. Ich reise beruflich sehr viel und das auch außerhalb meines Filmprojektes „The Creative Network“, welches eine Art Roadtrip-Komponente enthält. Aber mehr zum Filmprojekt gibt es ein andermal. Zurück zum Reisen. Viele meiner „Künstler-Filmemacher-whatever-Kollegen“ reisen viel mit…

Das wird man ja noch bloggen dürfen (RANT): “Wir sind digital!” Kreditinstitute im Jahr 2018

Facebook, Twitter, Instagram, Amazon. Dass das Internet viel mehr ist, ist jetzt auch bei der jüngeren Generation angekommen. Google beispielsweise noch. Scherz bei Seite. Nahezu (!) jeder Mensch nutzt das Netz. Sei es für die oben genannten Plattformen, oder aber auch zum versenden von Kurzmitteilungen, Mails, Sprachassistenten (bsp. Alexa, Siri, Google Assistent etc.), das Streamen…

Mobile Reporting Setup für die Messe

Heute geht es für mich nach Pforzheim. Da war ich noch nie! Glaube ich zumindest. Allerdings auch nur zum schlafen. Denn dieses Jahr bin ich gemeinsam mit meinen Kollegen Bianca und Johann von der Firma Scopevisio auf der LearnTec zu Gast. Eine Messe für „professionelle Bildung“, wie uns der Wikipedia-Eintrag verrät. Diese Messe findet jährlich…

Mit dem ICE in die Cloud – oder: Schmerz lass nach

Ein verspätetes, aber gut gemeintes „Frohes Neues!“ allerseits. Ich sitze im ICE und nutze die Zeit für die verschiedensten Dinge. Ein bisschen Social-Media, ein bisschen Vorbereitung auf die nächsten Tage und nebenbei ein paar Ideen verschiedenster Art festhalten. Seid ihr gut ins neue Jahr gerutscht? Ich hoffe doch! Mich hat kurz vor Weihnachten bis zum…

Über Wildschweine und eBikes

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes mit meinen Freunden in Bonn, zog es mich für zwei Tage in den Westerwald. Alleine? Keineswegs! Das Team war selbstverständlich im Schlepptau. Und das ist eine ganz besondere Truppe. Wenn ich jetzt allerdings darauf eingehe, was genau diese Truppe so besonders macht, glaubt mir 1. nicht jeder und 2. möchte…

Ein liebevoller Knall

10.08.2017: Aktuell sitze ich wieder in Deutschland. Fern vom schönen Finnland, den Inseln und dem unendlich scheidenden Meer. Nach dem letzten Blogbeitrag habe ich mich entschlossen, meinen Urlaub etwas mehr zu genießen. Somit blieben iPad und MacBook ausgeschaltet. Danach ging es mit voller Power wieder in die Arbeitswelt. Daher ließ dieser Beitrag etwas auf sich…